Alle Artikel mit dem Schlagwort: Chiasamen

Chiabrötchen

MoinMoin ihr Lieben, ist bei euch auch so tolles Wetter? Und das zum langen Wochenende! Wurde auch wirklich Zeit, denn der April hat seinem Namen ja alles Ehre gemacht. Pünktlich zum Start der Festivalsaison wird das Wetter endlich besser. Auch das Grillen macht dann eindeutig mehr Spaß. Vielleicht kann man sogar bald draußen frühstücken und damit dies noch etwas besser schmeckt, habe ich mal wieder ein wenig experimentiert. Letzte Woche hatte ich euch ja schon ein anderes Rezept mit Chiasamen präsentiert, und zwar in Puddingform. Ich weiß, es ist total angesagt und in, aber in Brötchenform schmecken mir die Chiasamen einfach besser. So als Brötchen haben sie noch den Vorteil, dass sie sehr satt machen und lange vorhalten. Das Rezept hat noch einen anderen, für mich sehr entscheidenden Vorteil. Die Brötchen sind relativ schnell gemacht. Also liebe männliche Leser, Sonntag ist Muttertag! Wie wäre es, wenn ihr eure Liebste mit selbst gebackenen Brötchen überrascht?

Chiapudding mit Rhabarberkompott

MoinMoin ihr Lieben, kurz vorweg: nein, ich bin nicht krank und ich werde keine Veggiebloggerin 😉 . Es war pure Neugierde, die mich nicht an dem Regal mit den Chiasamen vorbeiließ, ohne dass eine Packung davon im Einkaufswagen gelandet ist. Dieses für mich tatsächlich denkwürdige Ereignis ist allerdings schon ein paar Wochen her. Solange schlummerte die Packung im Küchenschrank. Ich muss zugeben, weder das Kaufen, noch die Zubereitung und auch das Essen des Puddings haben keine weiteren großen Nebenwirkungen hervorgerufen. Warum ich das so ausführlich betone? Da ich ja eigentlich eher für herzhafte Küche und als Fleischliebhaberin bekannt bin 🙂 .