Allgemein
Schreibe einen Kommentar

DIY = große Liebe

MoinMoin ihr Lieben,

es gibt nur eine wahre große Liebe und das, so lange ich denken kann. DIY! Na gut, ich koche auch sehr gerne und viel, vor allem, wenn sich Gäste ankündigen. Aber wer hat gesagt, dass es nur eine Liebe geben darf, nicht wahr 😉 ?

Dies ist keine Werbung, sondern meine persönlichen Favoriten für die Ideensammlung. Und da ich so ein großer Internetfan bin, wächst und gedeiht diese Sammlung prächtig, denn zur Umsetzung habe ich dann doch gerne das gedruckte Format vor Augen. Allerdings ist mittlerweile die Anzahl an Kochbüchern genauso beachtlich, obwohl ich fast nie nach Anleitung koche, aber ich schweife ab. Da bald Weihnachten ist und es vielleicht nicht immer etwas Gekauftes sein muss, hier eine kleine Auswahl an Ideengebern.

DIY

Ok, ich habe ein wenig geflunkert, lesen ist ebenfalls eine große Liebe. Vor einiger Zeit habe ich die Flow für mich entdeckt, die einzige Zeitschrift, die ich regelmäßig lese und sogar abonniere. Es gibt noch sehr viele andere schöne, tolle, lesenswerte Zeitschriften, aber leider werde ich ihnen schnell untreu. Hmm, sagt das etwas über mich aus 😉 ? Und ich muss zugeben, dass ich hier noch zwei unbearbeitete Kits von supercraft liegen habe, aber sie sind in Planung. Jaja, das liebe Zeitmanagement und so.

DIY

Was man nicht alles aus Papier machen kann! Das Buch ist nicht nur eine tolle Ideensammlung, sondern auch noch sehr schön gestaltet. An sich bin ich fast etwas zu grobmotorisch für feine Papierarbeiten, aber ich möchte mich trotzdem gerne daran versuchen. Man lernt ja nie aus, ne? Auf Handmade-Kultur bin ich bei Facebook gestoßen und verfolge die Seite aufmerksam wie ihr seht, denn das ist die neueste Ausgabe. Habe sie auch ehrlich gesagt bis jetzt nur kurz überflogen, aber der Herbst ist ja noch lang.

DIY

Die unterste Zeitschrift heißt schlicht und einfach Dekoideen und gab es neulich in meinem Supermarkt. Ja, richtig, der Supermarkt meines Vertrauens hat nicht nur Lebensmittel im Angebot, sondern (leider) auch ein recht großes Zeitschriftensortiment, das bei jedem Einkauf begutachtet wird. In dem Heft gibt es zum Beispiel eine Anleitung für gehäkelte Äpfel, muss ich unbedingt versuchen. Ich merke gerade, dass ich ein zweites Mal etwas geflunkert habe, denn nicht nur die Flow huscht im Abo in meinen Briefkasten, sondern auch die Lovemag von DaWanda. Ups, sorry 😉 . DaWanda lässt mein Herz ja ebenfalls regelmäßig höher schlagen. Ich gestehe, manchmal hänge ich ziemlich lange auf der Seite fest. Makerist verfolge ich ebenfalls seit längerem bei Facebook. Zu meiner großen Freude habe ich dann beim letzten Einkauf die MakeristMag #1 in besagtem Zeitschriftenregal entdeckt, Yeah!

So ihr Lieben, vielleicht ist für euch auch etwas dabei oder ihr habt noch Anregungen für mich. Ich werde mich jetzt an die Arbeit machen und euch in nächster Zeit sicher einiges präsentieren können.

Aloha, eure Tina

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*